Die nächste ZUP-Ausgabe erscheint am 20. November 2018.

Aktuelle ZUP-Ausgabe Nr. 91
Leben mit den Auswirkungen des Klimawandels


Die Hitzebelastung stellt mit der Klimaerwärmung besonders im urbanen Raum eine zunehmende Herausforderung dar. Neue Klimakarten zeigen heutige und künftige Bereiche hoher Wärmebelastung auf und eröffnen damit Chancen für die Stadtplanung. Aber auch an den Gebäuden werden Anpassungen unumgänglich sein. Abhilfe schaffen beispielsweise bauliche Massnahmen und eine geeignete Haustechnik. Betroffen ist auch die Natur – so leidet beispielsweise die Fichte ebenso unter Trockenheit und Hitze. Die neuste Ausgabe der «Zürcher Umweltpraxis» (ZUP) zeigt exemplarisch auf, wie wir mit der Hitzebelastung und anderen Folgen des Klimawandels umgehen können.
Die komplette Juli-Ausgabe (Nr. 91): ZUP 91 vollständige Ausgabe (3166 KB)  [Zusatzinfo] «ZUP 91 vollständige Ausgabe» Verfasser: Isabel Flynn Lead: Leben mit den Auswirkungen des Klimawandels

Einzelne Beiträge: Leben mit den Auswirkungen des Klimawandels (43 KB)  [Zusatzinfo] «Leben mit den Auswirkungen des Klimawandels» Verfasser: Isabel Flynn Rubrik: Editorial
Komfort im Sommer durch richtiges Bauen (240 KB)  [Zusatzinfo] «Komfort im Sommer durch richtiges Bauen» Verfasser: Ivo Peter, Sila Gerber, Christian Herrmann, Martin Glükler Erich Häuselmann Lead: Die Klimaänderung stellt neue Anforderungen an den sommerlichen Wärmeschutz. Wie muss heute gebaut werden, damit Gebäude auch in Zukunft den Ansprüchen an Komfort und Effizienz genügen? Rubrik: Klima/Energie
Neue Klimkarten zeigen, wo es heiss ist (527 KB)  [Zusatzinfo] «Neue Klimkarten zeigen, wo es heiss ist» Verfasser: Gian-Marco Alt, Thomas Stoiber Lead: Mit dem Klimawandel wird die Hitzebelastung in urbanen Räumen zunehmend eine Herausforderung, nicht zuletzt durch die Zunahme der Tropennächte. Wo befinden sich Hitzeinseln und wo wichtige Frischluftströmungen? Neue Klimakarten geben Antworten und dienen als Grundlage für eine gute Stadtplanung. Rubrik: Klima/Luft
Ohne Torf gärtnern schützt Klima und Moore (112 KB)  [Zusatzinfo] «Ohne Torf gärtnern schützt Klima und Moore» Verfasser: Véronique Ruppert Schmitt, Jens Leifeld Lead: Torfabbau, beispielsweise für Blumenerde, zerstört in Jahrtausenden entstandene Moore, schadet der Biodiversität, aber auch dem Klima. Moore binden auf geringen Flächen nämlich grosse Mengen CO2. Mit den richtigen Torf-Ersatzprodukten gedeihen Pflanzen auch umweltschonend ohne Torf. Rubrik: Klima/Naturschutz
Die Fichte auf dem Rückzug vor dem Klimastress (647 KB)  [Zusatzinfo] «Die Fichte auf dem Rückzug vor dem Klimastress» Verfasser: Swen Walker, Birgitt Hunziker Kempf, Daniel Dahmen Lead: Der Klimawandel macht sich bemerkbar, indem sich das Waldbild, also die Mischung der verschiedenen Baumarten, verändert. Daniel Dahmen, Förster des Staatswaldes Katzensee, kennt seinen Wald und reagiert auf diesen Wandel: Er bereitet den Wald für Zukünftiges vor. Rubrik: Klima/Wald
Stürmische Zeiten im Zürcher Wald (145 KB)  [Zusatzinfo] «Stürmische Zeiten im Zürcher Wald» Verfasser: Swen Walker Lead: Burglind, Evi und Friederike hiessen sie, die Stürme, die im Januar 2018 übers Land fegten. Auch in den Zürcher Wäldern hinterliessen sie Schäden. Der Abteilung Wald bot sich dadurch die Gelegenheit, Ablauforganisationen für Schadereignisse zu testen. Rubrik: Klima/Wald
Besserer Schutz vor gefährlichem Radongas (783 KB)  [Zusatzinfo] «Besserer Schutz vor gefährlichem Radongas» Verfasser: Nadia Vogel Lead: Radon kann Lungenkrebs verursachen. Für einen besseren Radonschutz wurden die zulässigen Radonkonzentrationen in Gebäuden gesenkt. In Schulen und Kindergärten sind Radonmessungen neu obligatorisch und werden seit diesem Jahr vom Kanton durchgeführt. Rubrik: Luft/Strahlung
Gift, Güsel und Chiis: Abfallwirtschaft, wie weiter? (220 KB)  [Zusatzinfo] «Gift, Güsel und Chiis: Abfallwirtschaft, wie weiter?» Verfasser: Isabel Flynn, Balthasar Thalmann, Franz Adam Lead: «Wir müssen die vorhandenen Altlasten aufräumen und Neophyten von Anfang an bekämpfen – das bringt mehr, als noch die letzten Plastikfolien zu rezyklieren », fordert Franz Adam, Koryphäe der Abfallwirtschaft und langjähriger Abteilungsleiter im AWEL. Den künftigen Herausforderungen stellt sich seit Juni Balthasar Thalmann, der dafür aus der Raumplanung in «den gut funktionierenden Gemischtwarenladen » wechselt, wie er ihn humorvoll nennt.
Velonetzplanung in den Gemeinden (1021 KB)  [Zusatzinfo] «Velonetzplanung in den Gemeinden» Verfasser: Viktoria Herzog Lead: Das neue Merkblatt der Koordinationsstelle Veloverkehr erleichtert es den Gemeinden, den Veloverkehr und die Bedürfnisse der Velofahrenden frühzeitig in der Planung zu berücksichtigen. Mit guter Infrastruktur kann das Velo seine Rolle als effizientes und schnelles Verkehrsmittel wahrnehmen. Rubrik: Verker/Planung
Globi wills wissen: Was sind Neobiota? (127 KB)  [Zusatzinfo] «Globi wills wissen: Was sind Neobiota?» Verfasser: Isabel Flynn Lead: Wie kann man Kindern komplizierte Umweltthemen einfach erklären und ans Herz legen? Im neusten Globi-Abenteuer begibt sich der Sympathieträger auf eine Reise zu fremden Arten in aller Welt. Dies führt ihn auch in den Kanton Zürich an den Pfäffikersee. Fachliche «Göttis» des Buchs waren die kantonalen Umwelt- und Naturschutzämter. Rubrik: Umweltbildung/Biosicherheit
Neuer Ansatz gegen Neophyten im Reppischtal (157 KB)  [Zusatzinfo] «Neuer Ansatz gegen Neophyten im Reppischtal» Verfasser: Severin Schwendener Lead: Seit 2017 gehen der Kanton und zehn Gemeinden konsequent und koordiniert gegen sämtliche verwilderte Bestände invasiver Neophyten im Reppischtal vor. Der gemeinsame grosse Einsatz lohnt sich, denn er schützt das ökologisch sehr wertvolle Gewässersystem. Rubrik: Biosicherheit
Afrikanischen Schweinepest nicht einschleppen! (118 KB)  [Zusatzinfo] «Afrikanischen Schweinepest nicht einschleppen!» Verfasser: Dr. Regula Vogel, Mona Neidhart Lead: Die Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich in Europa immer weiter aus. Die hochansteckende Viruserkrankung bei Schweinen und Wildschweinen verläuft fast immer tödlich. Einfache Massnahmen sollen eine Einschleppung in die Schweiz früh entdecken helfen und die Ausbreitung verhindern. Rubrik: Landwirtschaft/Jagt
Publikationen, Vermischtes (443 KB)  [Zusatzinfo] «Publikationen, Vermischtes» Verfasser: Isabel Flynn Rubrik: Publikationen, Vermischtes
Veranstaltungen (41 KB)  [Zusatzinfo] «Veranstaltungen» Verfasser: Isabel Flynn Rubrik: Veranstaltungen